Virtual Reality

ESCAPE VELOCITY

Escape Velocity ist eine VR-Erfahrung, die das Publikum in die Köpfe von vier Flüchtlinge versetzt, die ihre jeweiligen Heimatländer verlassen mussten.

Kunde: Junge Römer

NAMEN. GESICHTER. GESCHICHTEN.

DAS VIRTUAL REALITY PROJEKT

Escape Velocity ist eine VR-Erfahrung, die das Publikum in die Köpfe von vier Flüchtlinge versetzt, die ihre jeweiligen Heimatländer verlassen mussten. Das Publikum kann ihre sehr persönlichen Geschichten aus der Perspektive der Hauptdarsteller erleben – Gefilmt in stereoskopischem 360 ° -Video und präsentiert in VR.

Viele Menschen nehmen die nach Europa kommenden Flüchtlinge als einen namenlosen, gesichtslosen Mob war, der ihre Pension und Kultur bedroht. Wir möchten dazu beitragen, diese Wahrnehmung zu ändern, indem wir unser Publikum das Leben aus der Perspektive von vier Individuen erleben lassen, die genauso verständlich, komplex und „real“ sind wie alle anderen. Sie haben Namen. Sie haben Gesichter. Und sie haben alle möglichen interessanten Geschichten zu erzählen.

Das Projekt wurde von der Wirtschaftsagentur Wien gefördert.

escape velocity vr app
escape velocity vr app

4 FLÜCHTLINGE. 4 REGISSEURE.

DIE GESCHICHTEN

Jede der vier Geschichten oder „Episoden“ ist in sich geschlossen und über einen interaktiven zentralen Hub zugänglich. Eine Geschichte dauert zwischen drei und fünf Minuten. Tonal und stilistisch sind die Geschichten extrem unterschiedlich, da jede von einem anderen Regisseur mit einer sehr spezifischen Herangehensweise an das Medium VR und das Erzählen von Geschichten im Allgemeinen inszeniert wurde.

Junge Römer fungierte als Produktionsfirma, stellte die technische Ausrüstung und das Personal (DOP, Redakteur, Ton- und Lichtingenieure usw.) zur Verfügung und gab den Flüchtlingen und den Regisseuren, die mit ihnen arbeiteten, kreative Freiheit, um ihre Geschichten zu erzählen.

Das Projekt hatte seine Premiere auf der Diagonale 2018 in Graz, Österreich. Es wurde später in Form einer App für VR-Geräte wie das Oculus Go und das Samsung Gear VR für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht. UHNCR und IOM nutzen das Projekt derzeit mit großem Erfolg für Bildungszwecke.

UHNCR und IOM haben das Projekt für pädagogische Zwecke mit großem Erfolg eingesetzt.

escape velocity vr app
escape velocity vr app